PET Recycling

Der Sommer ist definitiv vorbei und die Tage werden kürzer. Immer noch hat uns das Corona-Virus im Griff und verhindert so manche Freizeitaktivität. Ich will mich nicht weiter beschweren, denn ich bin gerade aus einem wunderschönen Urlaub auf den Azoren zurückgekehrt. Sehr empfehlenswert !

Es liegt also nahe, mal wieder etwas mehr Zeit mit den Hobbies zu verbringen und damit habe ich auch schon angefangen. PET Recycling weiterlesen

Anbindung eines NAS unter Ubuntu

Dies ist mal wieder ein Beitrag, der nur sehr bedingt mit dem Hauptthema dieses Blogs zu tun hat. Unter dem Aspekt, dass viele interessante Anwendungen für die 3D-Bearbeitung unter Linux existieren, gibt es dann aber schon eine sinnvolle Verbindung. Da ich diesen Blog auch deshalb schreibe, um für mich selbst eine Informationssammlung zu haben, ist der Beitrag ebenfalls nachvollziehbar.

Es soll um das dauerhafte Anbinden der NAS-Freigaben unter Linux gehen. Ich zeige das hier zwar unter Ubuntu, aber es dürfte in anderen Distributionen nicht wesentlich anders laufen. Anbindung eines NAS unter Ubuntu weiterlesen

Defekter LCD Screen am Anycubic Photon Mono X

Die letzten Drucke mit dem SLA-Drucker hatten Probleme. Immer wieder passierte es, dass der Druck ab einer bestimmten Höhe beendet wurde. Der Drucker lief zwar weiter und zeigte auf dem Display die beabsichtigte Belichtung und damit Aushärtung des Harzes an, aber leider bewegte sich das Model nur noch auf und ab, ohne zu wachsen. Irgendwann kam es dann zum Totalausfall. Defekter LCD Screen am Anycubic Photon Mono X weiterlesen

Neues SSL-Zertifikat für den Blog

Wieder einmal sind 90 Tage vorbei und damit die Laufzeit des SSL-Zertifikats für meinen Blog. Leider hat ZeroSSL seine Preispolitik geändert und die Zertifikate sind nur noch begrenzt (3 x 90 Tage) kostenlos.

Ich habe mich daher entschieden auf Let’s Encrypt umzusteigen. Leichter gesagt als getan … Neues SSL-Zertifikat für den Blog weiterlesen

Patreon: Hintergrundinfos

Ich werde in Zukunft einen weiteren Informationskanal über Patreon anbieten:

https://www.patreon.com/BLOG_3D

Mein Patreon-Account soll dem interessierten Leser Informationen bieten, die über meinen Blog 3D (sturm.selfhost.eu) hinausgehen.

  • Es wird eine Art Tagebuch mit meinen Aktivitäten und Gedanken werden.
  • Über Beschaffungen wird dort als erstes geschrieben.
  • Was ich so drucke und konstruiere, zeige ich dort. Sofern ich Rechteinhaber bin, mache ich nach Möglichkeit die Daten meiner Konstruktionen zugänglich.
  • Kleinere Probleme, die keinen rechten Platz im Blog finden würden, werde ich dort erörtern.
  • Tipps zu Bezugsquellen und Sparmöglichkeiten poste ich dort.

Es wird also eine Ergänzung für den interessierten Blog-Leser werden, der auch geneigt ist, meine Aktivitäten zu unterstützen. Meine Patrons werden priorisiert in der Abarbeitung der Unterstützungsanfragen, die dann auch über die von mir im Blog oder hier veröffentlichten Themen hinausgehen dürfen.

Grundlagen des 3D-Drucks: 1. Teil – Der Druckkopf

Ihr habt den Titel schon richtig gelesen. Ich will hier beschreiben, wie eigentlich 3D-Druck funktioniert. Mir ist schon klar, dass sich ein großer Teil meiner Leserschaft bei dem Gedanken gähnend zurücklehnen wird. Die Artikelreihe soll aber eben nicht für die Spezialisten sein, sondern für den blutigen Anfänger oder auch einfach nur für den Interessenten, der schon immer mal wissen wollte, wie das eigentlich funktioniert. Nebenbei erfülle ich damit ein paar Anfragen in dieser Richtung.

Ein absolute Beginner Tutorial.
Grundlagen des 3D-Drucks: 1. Teil – Der Druckkopf weiterlesen

Alles rund um das Hobby Materialbearbeitung