Archiv der Kategorie: Firmware

TRONXY X5SA-400 PRO: Klipper mit dem Octopus PRO F429, 2. Teil

Die Konfiguration von Klipper in Verbindung mit einem BTT Octopus PRO F429 Board an einem Tronxy X5SA-400 Pro geht weiter. Das Firmwarefile wurde im ersten Teil erzeugt. Jetzt kommt es auf das Board.

Nachtrag: Kleinere Änderungen infolge des Fehlers in Teil 1.

Es macht nicht viel Sinn, diesen Beitrag isoliert zu lesen. Er ist der 2. Teil einer Reihe. Lies bitte zuerst den ersten Teil. Dann wird vieles klarer. TRONXY X5SA-400 PRO: Klipper mit dem Octopus PRO F429, 2. Teil weiterlesen

TRONXY X5SA-400 PRO: Klipper mit dem Octopus PRO F429, 1. Teil

Ich habe mich nun doch dazu durchgerungen Klipper auf dem neuen Drucker zu installieren. Hardwarebasis ist das Bigtreetech Octopus PRO Board mit dem F429 Chip. In diesem ersten Artikel geht es um die Vorbereitungen für die Installation auf diesem Board. Obwohl in diesem Artikel das Board selbst noch gar nicht zu Einsatz  kommt, wird er sehr umfassend werden.

Nachtrag: Hier war vor dem 17.09.2022 ein ganz dicker Fehler drin. Das Board tickt mit 8MHz und nicht mit ursprünglich eingetragenen 12MHz. Damit war dann auch das Öffnen der Seriellen Schnittstelle nicht möglich. Jetzt ist im Beitrag alles richtig. TRONXY X5SA-400 PRO: Klipper mit dem Octopus PRO F429, 1. Teil weiterlesen

Externes EEPROM für das SKR 1.4 Turbo

Marlin wird immer komplexer. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann die Firmware den vorhandenen Speicher sprengt. Schon jetzt passiert es, dass bei Firmwareupdates der Datenspeicher mit den Konfigurationsdaten überschrieben wird und die Konfiguration neu durchgeführt werden muss. Dafür gibt es Abhilfe. Man kann über die I2C-Schnittstelle ein externes EEPROM anschließen. Ein wenig Konfiguration ist dann in Marlin noch notwendig Externes EEPROM für das SKR 1.4 Turbo weiterlesen

Geht doch! Smart Filament Sensor am Tronxy X5SA – Sogar mit OctoPrint

Kurzform: Es ist tatsächlich möglich den Smart Filament Sensor von BTT am Tronxy X5SA 24V zu betreiben. Sogar mit OctoPrint auf einem Raspberry Pi.

Langform: Im Folgenden beschreibe ich den Weg, wie es funktioniert … Geht doch! Smart Filament Sensor am Tronxy X5SA – Sogar mit OctoPrint weiterlesen

Gastbeitrag: Montage eines 3D Touch bei einem Ender 3Pro mit kleinem Display und 8 Bit Board

Ich freue mich, hier den ersten Gastbeitrag in meinem Blog zu veröffentlichen. Angeregt durch meine Umbauarbeiten am Ender 3 V2 hat Josef Witzl seine Arbeiten am Ender 3Pro beschrieben. Vielen Dank für den interessanten Beitrag. Ich würde mich freuen, wenn mehr dazukommen würden. Traut Euch!

Bestelltes Material bei mir zwei Packungen, da zu der Zeit der 3D Touch noch nicht mit allem Zubehör verfügbar war. Nun gibt es ein Set bei Amazon wo alles drin ist. Gastbeitrag: Montage eines 3D Touch bei einem Ender 3Pro mit kleinem Display und 8 Bit Board weiterlesen

Creality Ender 3 V2 – 3D Touch installieren

Beim Ender 3 V2 hatte sich schnell herausgestellt, dass sich die Glasplatte nach dem Aufheizen verzieht. Die Mitte liegt ein paar Zehntel zu niedrig bezogen auf die Ränder. Zudem ist es lästig jedesmal das Leveling von Hand durchzuführen, wenn man es doch schon so schön bequem vom bereits umgebauten Tronxy X5SA kennt. Creality Ender 3 V2 – 3D Touch installieren weiterlesen