aktuelle Datenbanksoftware und aktuelles phpMyAdmin in Container Station auf QNAP NAS

Ein kleiner Nachschlag zum Thema des letzten Beitrags, der sich um die Installation von Mattermost auf dem QNAP NAS kümmerte.

Die aktuelle MariaDB 10 taugt natürlich auch hervorragend um als Datenbank für den Blog zu fungieren. Sicherheitsmeldungen von WordPress, die Datenbank wäre veraltet, sind dann auch gleich weg. Nichts leichter als das: Über phpMyAdmin wird der Inhalt der alten Datenbank exportiert und dann sofort in eine neue Datenbank auf der frisch installierten MariaDB 10 importiert. Die neue Datenbank muss dann noch der WordPress-Installation bekannt gegeben werden, was über wp-config.php im wordpress-Verzeichnis erfolgt. Schon sind wir umgezogen. 

Wo wir gerade bei phpMyAdmin sind. Auch diese Software ist auf dem NAS veraltet. 4.9.1 war zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels auf der QNAP bei aktueller Firmware installiert. Offiziell ist man aber schon 5.0.2. Da wir uns mit den Docker-Installationen schon so gut auskennen, installieren wir auch hierfür wieder das aktuelle Paket in der Container Station. Das Vorgehen ist nahezu identisch mit der Installation im vorigen Artikel. Symbolische Links und entsprechende Ordner sind diesmal nicht anzulegen. Allerdings muss eine Umgebungsvariable zusätzlich angelegt werden: PMA_HOSTS wird mit der IP unserer neuen Datenbank befüllt. Den Port braucht man nicht anzugeben. Bei mir wollte die Oberfläche der Container Station keine neue Umgebungsvariable zulassen, deshalb habe ich einfach das Feld für die Version, das am Ende steht, mit der neuen Variablen gefüllt. Einen Fehler hat das bisher nicht provoziert.

Nun können über den Aufruf der IP für die neue phpMyAdmin-Installation die Datenbanken der MariaDB 10 mit einem aktuellen Tool bearbeitet werden. Mir ist es allerdings bisher nicht geglückt über diesen Weg auch die alte MariaDB, die nativ auf dem NAS liegt zu erreichen. Warum ist mir aktuell noch nicht klar.

 

Ein Gedanke zu „aktuelle Datenbanksoftware und aktuelles phpMyAdmin in Container Station auf QNAP NAS“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.