Projekt: Drahtführung für Wickelautomat (Teil 9)

Zum vorläufigen Ende dieses Projektes will ich noch ein paar Bilder der fertigen „Maschine“ zeigen.

Drahtführung Zwischenplatine am Flawinder

Die Zwischenplatine habe ich genau gegenüber der Filawinderplatine montiert. Dafür muss natürlich die vorhandene Befestigung geändert werden.

Drahtführung Zwischenplatine verkabelt

Nahaufnahme der Verdrahtung. Ich empfehle sowohl die Leitungen als auch die Platine zu beschriften. Verwechslungen werden hier kaum verziehen.

Drahtführung seitlich

Filawinder mit Drahführung komplett von oben

gewickeltes Filament um 7Uhr

So sah die Wicklung morgens um 7Uhr aus. Gegen 22Uhr am Abend hatte ich angefangen.

gewickeltes Filament um 20Uhr

So sieht es am gleichen Tag um 20Uhr aus. Die Verteilung ist schon recht gleichmäßig, aber die Wicklung ist noch nicht straff genug. Der PTFE-Kanal hat für diesen Aufbau anscheinen nicht genug Reibung. Da muss ich mir noch etwas einfallen lassen.

Filawinder mit Drahführung komplett aus Zuführungsrichtung

2 Gedanken zu „Projekt: Drahtführung für Wickelautomat (Teil 9)“

  1. Hallo,
    danke für deinen Beitrag. Ich habe auch vor mir so etwas zu bauen. Mein Konstrukt ähnelt deinem. Da ich keine Ahnung von der Arduino-Programmierung habe, hoffe ich das dein Code mir eine gute Grundlage sein wird. Gibt es von den Projekt auch einen Gesamtschaltplan?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.