Archiv der Kategorie: Elektronik

Alles zur elektronischen Steuerung

TRONXY X5SA 24V MIT SKR 1.4 TURBO – 6 – 3D Touch -updated 03.10.2020

Der Aufwand für die Integration des original Tronxy Abstandssensors auf magnetischer Basis in ein BTT SKR 1.4Turbo mit MARLIN  ist einigermaßen hoch. Da es schon beschlossene Sache war, dass ich auf den 3D Touch wechsle, wollte ich mir diesen Aufwand nicht mehr antun. Hier also die Beschreibung zur Integration. TRONXY X5SA 24V MIT SKR 1.4 TURBO – 6 – 3D Touch -updated 03.10.2020 weiterlesen

TRONXY X5SA 24V MIT SKR 1.4 TURBO – Info mit ständigen Updates

Hier kommt alles rein, was Merkpositionen zum Board, zu Marlin, zu Anschlüssen usw. ist. Oft passt es nicht in die Artikel, die ich gerade schreibe. Deshalb hier eine ständig wachsende Sammlung.

TRONXY X5SA 24V MIT SKR 1.4 TURBO – Info mit ständigen Updates weiterlesen

TRONXY X5SA 24V MIT SKR 1.4 TURBO – 1 – Teile bestellen

In einer längeren Beitragsreihe beschreibe ich den Umbau meines Tronxy X5SA 24V vom originalen Chitu-Board auf ein SKR1.4Turbo mit Display, Wifi, 3D Touch und eventuell weiteren Komponenten.
TRONXY X5SA 24V MIT SKR 1.4 TURBO – 1 – Teile bestellen weiterlesen

Tronxy X5SA WIFI-Option

Vor ein paar Wochen schrieb mir der Leser DerZschimmer einen Kommentar zu einem meiner Beiträge, in dem er nach der WIFI-Option für den Tronxy X5SA fragte. Ich hatte davon zwar schon einmal gehört, aber ich hatte mich auch noch nicht richtig darum gekümmert. Der Leser hatte sogar den Link zum Tronxy Shop, wo man die Option bestellen konnte. Ich habe mir die Option bestellt und berichte nun hier, wie die Installation gelaufen ist.

Tronxy X5SA WIFI-Option weiterlesen

RC-Fernsteuerung mit Arduino benutzen – 1.Teil: viele Grundlagen und das Auslesen

Irgendwo hatte ich sicherlich schon mal erwähnt, dass ich in meiner Freizeit auch ganz gerne LEGO-Technik-Modelle und früher auch schon Fischertechnik-Modelle baue. Zugegebenerweise mache ich das aber eher streng nach Anleitung und weniger in Eigenkonstruktion.

Bei den motorisierten Modellen wird teilweise von LEGO eine Infrarotfernsteuerung dazu gegeben. Das ist irgendwie nicht zufriedenstellend, da das sogar nur digital (Vollausschlag oder Null) ermöglicht.

Hier liegt vom Drohnenfliegen noch eine 6-Kanal-Funkfernsteuerung mit Empfängern herum. Damit müsste man doch auch die LEGO-Motoren steuern können. Aber wie?

Ich führe im folgenden Beitrag langsam an das Thema heran, wie man die Impulse des RC-Empfängers mit einem Arduino Nano nutzbar macht. In einem weiteren Artikel wird es dann darum gehen Motoren zu steuern.

Also los …. RC-Fernsteuerung mit Arduino benutzen – 1.Teil: viele Grundlagen und das Auslesen weiterlesen